Kategorien
Ankündigung Information

Gemeinsamer Antrag an Stadtrat

Die Buchholzer Umweltverbände haben einen gemeinsamen Antrag zur Rettung der Streuobstwiese und des angrenzenden Mischwalds in Holm-Seppensen an den Rat der Stadt Buchholz i.d.N. gestellt. Dieser soll seine Standortentscheidung revidieren und die Planungen für den neuen Feuerwehrstandort an anderer geeigneter Stelle fortsetzen. Der Antrag wurde formal von Herbert Maliers gestellt, der als hinzugewähltes Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt, Klima und Mobilität (SteUKM) die Interessen der Buchholzer Umweltverbände vertritt.

Download Antrag vom 01.02.2024

Der SteUKM wird über den Antrag vermutlich am 21.02.2024 beraten und dem Stadtrat eine Beschlussempfehlung aussprechen. Die finale Entscheidung fällt dann vermutlich in der Stadtratssitzung am 04.03.2024. Es wäre schön, wenn dann viele Gäste kommen, um unserem Antrag mehr Druck zu verleihen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Leave the field below empty!